intelliAd Blog

intelliAd Suite ermöglicht EU-DSGVO-konformes Tracking

In einer Zeit, in welcher globalvernetzter Datenverkehr stetig zunimmt und keine Grenzen mehr kennt, werfen sich auch für den Einsatz von Online Marketing Tools Fragen auf. Insbesondere das Thema Datenschutz bei Tracking-Technologien rückt durch die Einführung der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) in den Fokus. Das europaweit einheitliche Datenschutzgesetz gilt ab dem 25. Mai 2018. Was bedeutet die DSGVO für das Tracking mit intelliAd?Weiterlesen

Der gläserne Surfer? Wege zum datenschutzkonformen Webtracking

©-Sergiy-Serdyuk-Fotolia.com

Sorge um Datenmissbrauch im Internet wächst

Der Begriff des gläsernen Surfers ist in Zeiten von Datenschutzskandalen in aller Munde. Was bisher nur schwer begreiflich schien, die totale Internetüberwachung, rückt durch Enthüllungen von Edward Snowden in den Bereich des denkbar Möglichen. Skandale um PRISM, Tempora und XKeyScore heizen die politische und gesellschaftliche Stimmung auf. Wenig verwunderlich scheint in diesem Zusammenhang, dass die Angst vor Datenbetrug und Missbrauch von persönlichen Daten zunehmend in den Fokus der Internetnutzer rückt. Weiterlesen

Top