intelliAd Blog

Zurück zum Blog

Jennifer Fischer

intelliAd

Case Study Berge & Meer: Mit welchen Schritten der Reiseanbieter gezielt seine Display-Kampagnen verbessert

Case Study Berge und Meer Titelbild

Reisebuchungen geschehen das ganze Jahr über. Sei es der jährliche Sommerurlaub, ein Rundreisen-Erlebnis oder auch die Flucht vor dem herannahenden Winter. Gefordert von saisonalen Schwankungen und hohem Konkurrenz druck sind Reisebuchungsportale gefordert, ihre Marketing-Strategien stetig zu verbessern und optimal auf die verschiedenen Zielgruppen zuzuschneiden.

Das Touristikunternehmen Berge & Meer setzt dazu auf die Programmatic Advertising Lösung von intelliAd, um User effizient zu erreichen. Erfahre jetzt, welche Schritte Berge & Meer unternommen hat, um die ambitionierten eCPC Ziele sogar noch deutlich zu unterschreiten.

Zielsetzung

Das deutsche Touristikunternehmen Berge & Meer bietet mehr als 1.000 Rundreisen & Kreuzfahrten in über 80 Länder an. Es benötigt ein Tool, mit dem es dieses große Portfolio effektiv und effizient bewerben kann. Eine der größten Herausforderungen für das Touristikunternehmen ist, besonders kaufbereite User gezielt und ohne Streuverluste anzusprechen. Saisonale Schwankungen und komplexe Produkte, wie z.B. Kombinationsreisen, bieten weitere Gefahrenquellen hinsichtlich Performance-Einbußen. Ziel von Berge & Meer ist deshalb, die Marketing-Maßnahmen umfassend über Kanäle und Devices hinweg zu tracken, zu optimieren und auszusteuern. Dabei will der Reisespezialist zu jedem Zeitpunkt alle Kampagnen transparent im Blick behalten und volle Kontrolle über Effizienz und Performance haben.

Umsetzung

Aussteuerung im Display-Kanal (Programmatic Advertising): Um zu erfahren, wie sich seine Kunden Online bewegen und welche Kontaktpunkte den entscheidenden Impuls zur Buchung geben, trackt Berge & Meer alle relevanten Kanäle auf der intelliAd Plattform (u.a. SEA, Direct Traffic, Newsletter, SEO, Facebook, Display und Affiliate). Diese granularen Daten bieten die ideale Grundlage für zielgerichtete Display-Werbung. […]

Jetzt kostenlos weiterlesen und die vollständige Case Study herunterladen! Fülle dazu einfach dieses Kontaktformular aus, und du wirst direkt auf die Case Study weitergeleitet.

Anrede*:

Vorname*:

Nachname*:

Unternehmen*:

Postleitzahl*:

E-Mail*:

Telefonnummer*:


Kommentar:


Hinweis:
Mit Absenden des Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert habe.

Top