intelliAd Blog

Zehn Tipps für erfolgreiches Cross-Device & App Tracking

Marketing bedeutet, Produkte und Menschen zusammenzubringen. Dafür steht an erster Stelle Verständnis, für die Wünsche der Kunden. Deshalb könnt ihr eure Kanäle nicht isoliert betrachten, sondern müsst für jeden einzelnen User die Customer Journey möglichst vollständig erfassen.

Die Königsdisziplin ist dabei, sinnvoll Daten zu mobiler Nutzung zu erheben und sie in eine geräteübergreifende Analyse zu integrieren. Wie das funktioniert, könnt ihr in einem aktuellen intelliAd Fachartikel bei Onlinemarketing.de  zum Thema Cross-Device & App Tracking erfahren. Jetzt lesen!

Dynamische Attribution: In 7 Schritten zu einem effizienterem Marketing

Welcher Kanal trägt wie viel zum Werbeerfolg bei? An der Beantwortung dieser Frage versuchen sich schon lange viele Marktteilnehmer. Die neue dynamische Attribution von intelliAd hebt ganzheitliche Bewertung und Optimierung von Marketingmaßnahmen auf ein neues Level und schafft so ein ungekanntes Maß an Transparenz. Weiterlesen

Bid-Management: Welche Strategie ist die richtige für mich? / Teil 3

Bid-Management: Welche Strategie ist die richtige für mich? / Teil 3

Bid-Management Strategien gibt es zu genüge und trotzdem hat sich noch keine als die ultimative Strategie hervorgehoben. Matthias Weth, Managing Director von der Münchner Online Marketing-Agentur Catbird Seat, erläutert in unserer dreiteiligen Blog-Serie die verschiedenen Strategie-Ansätze. Dieser finale Teil erläutert die insbesondere für große Konten effektivste Bid-Management Lösung: externe Systeme.Weiterlesen

Bid-Management: Welche Strategie ist die richtige für mich? / Teil 2

Bid-Management: Welche Strategie ist die richtige für mich? / Teil 2

Teil 2: Automatische Regeln mit manuellen Eingriffen vs. Google AdWords Gebotsstrategien

Bid-Management Strategien gibt es zu genüge und trotzdem hat sich noch keine als die ultimative Strategie hervorgehoben. Matthias Weth, Managing Director von der Münchner Online Marketing-Agentur Catbird Seat, erläutert in unserer dreiteiligen Blog-Serie die verschiedenen Strategie-Ansätze und beleuchtet in diesem Teil die automatischen Regeln mit und ohne manuelle Eingriffe im Vergleich zu den Google AdWords Gebotsstrategien:Weiterlesen

Bid-Management: Welche Strategie ist die richtige für mich? / Teil 1

Bid-Management: Welche Strategie ist die richtige für mich? / Teil 1

Teil 1: Manuelle Gebotssteuerung

Bid-Management Strategien gibt es reichlich und trotzdem hat sich noch keine als die ultimative Strategie hervorgehoben. Matthias Weth, Managing Director von der Münchner Online Marketing-Agentur Catbird Seat, erläutert in unserer dreiteiligen Blog-Serie die verschiedenen Strategie-Ansätze und beleuchtet deren Vor- und Nachteile:Weiterlesen

Die 5 häufigsten Fehler beim Management von SEA-Kampagnen

1. Unregelmäßige Auswertung und Regelung der Gebote
Wer nur sporadisch Kampagnen auswertet und dementsprechend unregelmäßig Gebote regelt, läuft Gefahr, falsche Rückschlüsse bei der Performance-Einschätzung und Gebotsoptimierung zu ziehen. Legt eure Performance-Ziele zahlenmäßig fest (Klicks, Conversions, Umsatz etc.) und passt eure Gebote regelmäßig an. Nur wenn ein Ziel klar definiert ist, kann man es auch zu hundert Prozent erreichen.Weiterlesen

Von Big Data zu Right Data – Wie Sie den größtmöglichen Erkenntnisgewinn aus Ihren Daten ziehen können

Viele Unternehmen sammeln Daten. Sie möchten den Weg ihrer Kunden im Netz, die Öffnungsrate ihrer Newsletter oder die Besucherzahlen auf ihrer Website festhalten. Big Data wird als das neue Öl gehandelt. Doch das große Sammeln nützt nichts, wenn Unternehmen daran scheitern, mit den Daten richtig umzugehen, Erkenntnisse daraus zu gewinnen und Maßnahmen abzuleiten.

Weiterlesen

Bid-Management: Was sind die Vorteile für den Tourismussektor?

Für ein effizientes Suchmaschinenmarketing nutzen wir bei Brandnamic die Bid-Management-Software intelliAd. Mit diesem Tool gelingt es uns, performancestarke Keywords auf Anhieb zu erkennen und individuelle, maßgeschneiderte Strategien zu erstellen. Besonders im Bereich Tourismus liefert dieses Potenzial einen entscheidenden Vorteil: gibt es zum Beispiel zu viele freie Betten, kann man schnell und zuverlässig reagieren, wertvolle Keywords und Kampagnen stärken und zweckgerichtet Zielgruppen ansprechen und – je nach Optimierungswunsch – höhere Klickraten, Conversion-Raten oder einen besseren ROI (Return on Investment) erzielen.Weiterlesen

Top