intelliAd Blog

It’s a match: Search Retargeting bringt SEA- und Display-Werbung zusammen

Search Retargeting

Eine typische Situation: Ein User sucht bei Google & Co nach einer Marke oder einem bestimmten Produkt, doch entschließt sich nicht gleich zum Kauf. intelliAd hat dafür eine innovative Lösung entwickelt: Unser neues Search Retargeting ermöglicht dir eine persönliche Kundenansprache basierend auf dem vorherigen Suchverhalten. Dazu wird Programmatic Advertising mit Bid Management Daten verknüpft. So gelingt dir mit individuell zugeschnitten Display-Banner relevantes, dynamisches Retargeting – und deutlich mehr Absatz.Weiterlesen

Webinar-Serie: Performance-Steigerung mit Marketing Automation

Header intelliAd Webinar

Ordnung ist das halbe Leben. Möchtest du das Chaos in deinen Marketingkanälen beseitigen? Möchtest du einen schnellen Überblick über Kosten, Effizienz und Werbewirkung deiner Kampagnen erhalten? Mit Marketing Automation und den richtigen Tools kannst du Transparenz und Kontrolle in deine Marketingkanäle bringen und deine Performance optimieren. Wir zeigen dir in unserer Webinar-Serie „Marketing Automation“ genau, wie das geht!
Weiterlesen

Fußball-EM: Die Hälfte der Fans surft nebenbei im Netz

Die Fußball-EM dominiert momentan die Medienlandschaft und das Interesse vieler Menschen – kurz darauf folgt dann schon Olympia in Rio. Wie wirken sich solche Großereignisse auf das Kaufverhalten der Menschen aus? Um diese Frage zu beantworten, haben wir für dich mit YouGov eine repräsentative Umfrage der deutschen Bevölkerung durchgeführt und zusätzlich 130.000 Onlinekäufe während der Fußball-Europameisterschaft analysiert.

Weiterlesen

Webinar | Dem Erfolg auf der Spur: Customer Journey Tracking für Profis

Du willst Kunden effizient ansprechen und dein Budget optimal einsetzen? Die Wahrheit ist: Vor dem Verkaufen kommt das Verstehen. In unserem Experten-Webinar nehmen wir dich mit auf Safari in den Marketing Dschungel und zeigen dir, wie du die Customer Journey entschlüsseln kannst. So gewinnst du ein bislang ungekanntes Maß an Transparenz und Kontrolle über deine Marketing-Maßnahmen.

Weiterlesen

Onlineshopping-Verhalten: Der durchschnittliche Onlinekauf in Deutschland

„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert“ wusste schon der Schriftsteller Oscar Wilde. Was vor über 100 Jahren galt, lässt sich auf den modernen E-Commerce übertragen. Den Durchschnitt zu kennen, ist gut – denn nur so kann man bewerten, ob die eigenen Ergebnisse außergewöhnlich sind. Für den Online-Retail haben wir für dich nun branchenübergreifende Durchschnittswerte als Benchmark ermittelt.

In unsere Analyse erfährst du unter anderem:
Weiterlesen

#pmsummit Speaker im Interview: Andri Fried, Head of Online Marketing bei Discavo

Viel Wasser fließt nicht mehr die Isar runter vorbei an unserer Eventlocation, der Muffathalle, bis der Performance Marketing Summit am 13.05. in München stattfindet. Hier vermitteln euch etablierte Branchenexperten interessante Insights, gefolgt von praxisnahen Workshops. Einer der Vortragenden ist Andri Fried, Head of Online Marketing bei der Reisewebsite Discavo, der euch etwas zum Thema „Effiziente Kundenansprache und Conversion-Steigerung in der Suchmaschinenwerbung“  erzählen wird. Im Interview verrät er, welche Tools Online Marketer unbedingt nutzen sollten und ein kleiner Vorgeschmack auf sein Speaking ist auch noch dabei.

Was sind aus deiner Sicht die drei größten Herausforderungen im Online Marketing 2016?

Weiterlesen

Datenschutz – Rechtskonformes Webtracking

Datenschutz ist ein in der Öffentlichkeit viel und akribisch diskutiertes Thema. Im Mittelpunkt steht häufig die rechtskonforme Speicherung von Userdaten. Was dürfen und können Marketer denn speichern sowie verwenden, um den deutschen Datenschutzrichtlinien gerecht zu werden? Um bei euch für Klarheit zu sorgen haben wir die wichtigsten Punkte zum rechtskonformen Webtracking in einer Broschüre zusammengefasst.

Checkliste fürs Webtracking

Weiterlesen

Trotz Mobile Boom – PC bleibt beim Shopping die erste Wahl

PC als Shoppingtool

Cross-Device Shopping ist mittlerweile an der Tagesordnung. Doch auch wenn mittlerweile rund ein Drittel des Shopping-Traffics über mobile Geräte läuft, mehr als vier von fünf Online-Einkäufen erledigen die Deutschen immer noch über den PC oder den Laptop. Wie das Shoppingverhalten konkret aussieht erfahrt ihr in unserer neuen Customer Journey Analyse Cross-Device Nutzung – PC als Shoppingtool.

Weiterlesen

Fachartikel: 6 Online Marketing Aufgaben, die ihr 2016 angehen müsst

Was sind die drängendsten Online Marketing Aufgaben? intelliAd CEO Frank Rauchfuß kennt als Digital-Experte die Herausforderungen, mit denen Marketer täglich zu kämpfen haben. Für euch blickt er in die Zukunft und beschreibt in einem Fachartikel die zentralen Aufgaben, die ihr in eurem Unternehmen 2016 angehen müsst:

„Die Welt ändert sich nicht schlagartig zum Jahreswechsel, sondern der digitale Wandel schreitet ständig voran. Aber ein neues Jahr ist immer ein guter Anlass, sein eigenes Handeln auf den Prüfstand zu stellen: Ist die eigene Strategie noch die richtige? Wie verändert sich das Verhalten der Verbraucher kurz- und mittelfristig? Welche neuen Entwicklungen müssen operativ umgesetzt werden? Und sind die verwendeten Tools noch zeitgemäß?
Aus meiner Sicht gibt es vor allem sechs Online Marketing Aufgaben, die Sie bzw. Ihre Marketingabteilung in diesem Jahr anpacken sollten:

1. Cross Channel Marketing

Weiterlesen

Fachartikel: Raus aus der Wanne! Ein Plädoyer für dynamische Attribution

Dynamische Attribution

Warum eigentlich dynamische Attribution? intelliAd-CEO Frank Rauchfuß erklärt euch in diesem Fachartikel die Notwendigkeit, Marketingmaßnahmen ganzheitlich zu bewerten und zu optimieren.

„Die Situation kennt ihr bestimmt vom Fußball: Der Mittelstürmer steht bereit zum Strafstoß, läuft kurz an und schießt den Ball ins Tor. Der Zusammenhang zwischen Ursache (Elfmeter) und Wirkung (Tor) ist klar. Doch wie ist es eigentlich zum Elfmeter gekommen? Das Team hat vielleicht mit aggressivem Pressing den Ball erobert, ihn mit cleveren Pässen in den Strafraum gebracht und dort das Foul provoziert. Der Elfmeter als Konsequenz war also nichts weiter als die Folge einer Kausalkette und das Zusammenspiel verschiedener Mannschaftsteile. Die Eingabe einer Shop-URL in der Adressleiste des Browsers (Direct Type-In) ist quasi der Elfmeter im Online-Marketing. Weiterlesen

Top